Home
Über uns
Museum
Lage
Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Links
Kontakt
Impressum
Aktuell
Rheinisches Feuerwehrmuseum e. V. Erkelenz-Lövenich
Museum
Die ältesten Geräte der Sammlung stammen aus dem 16. und 17. Jahrhundert, die feuerwehrtechnische Entwicklung ist in vielen eindrucksvollen Exponaten bis in die Moderne dokumentiert.
Neben vielen Großgeräten wie Feuerwehroldtimern, Handdruckspritzen und Drehleitern gibt es eine Auswahl der verschiedensten Feuerwehrrequisiten: Helme, Uniformen, Hakengurte, Beile, Strahlrohre, Brandhaken, Löscheimer, Atemschutzausrüstungen und Vieles mehr.

 

 

 

Die meisten Ausstellungsstücke befinden sich in einem technisch einwandfreien Zustand und wären für ihre Entstehungszeit voll einsatzfähig. Nach einem informativen Rundgang durchs Museum oder einer fachkundigen Führung bietet die Cafeteria eine gemütliche Atmosphäre, um den Besuch plaudernd oder fachsimpelnd ausklingen zu lassen. 
" Die Höhe der Kultur eines Volkes erkennt man unter Anderem auch daran, inwieweit es bestrebt und imstand ist, seine wertvollsten Kulturgüter gegen Vernichtung durch Feuer zu schützen. "Die Worte Goethes unterstreichen den kulturellen Wert, den das Feuerwehrmuseum mit seinem breiten Querschnitt durch alle Epochen der historischen Brandbekämpfung in sich birgt.
Die Begegnung mit Tradition und Geschichte des Feuerlöschwesens soll als gemeinsames Kulturerbe nicht nur Kennern und Feuerwehrleuten vorbehalten sein, sondern allen Bevölkerungsschichten und Altersgruppen anschaulich und erlebbar gemacht werden. Das Rheinische Feuerwehrmuseum steht Allen und Allem offen.
Für Kinder steht zum spielen ein großes Holzfeuerwehrauto bereit. Hier können sie tollen, malen und ihre Phantasie einbringen. Eine Kindergartengruppe gab der Spielfeuerwehr den Namen
"feuerrotes Tü-Ta-Ta". Die "Spielecke" im Museum wurde geschaffen, um die Bedürfnisse und Interessen der jüngsten Museumsbesucher sowohl räumlich als auch thematisch in die Gesamtkonzeption des Museums zu integrieren. 1998 erhielt das Feuerwehrmuseum die Anerkennungsurkunde "kinderfreundlich" verliehen. Das Museum wird häufig von Gruppen aus Kindergärten und Schulen besucht, welche das Angebot von kind- und jugendgerechter Führung, Spiel- und Spaßaktionen gerne nutzen.
[Home] [Über uns] [Museum] [Lage] [Öffnungszeiten] [Eintrittspreise] [Links] [Kontakt] [Impressum] [Aktuell